Dein Weg zur Famulatur in der Hausarztpraxis

Wir wissen deinen Aufwand zu schätzen, eine Hausarzt-Famulatur zu organisieren. Ersteinmal überhaupt eine Praxis zu finden, die Famulanten nimmt! Dann neben Uni, Lernen, vlt. der begonnenen Dr.-Arbeit und dem Job, den man ja auch zum Überleben braucht, ein 30-tägiges Pflichtpraktikum, ganztägig ohne Bezahlung. Hinzu kommt dein Anspruch, auch selber was zu machen, dir zu beweisen, wofür du das viele Lernen auf dich genommen hast. Vielleicht möchtest du das erste eigenverantwortliche Arbeiten erfahren. Und dies noch dazu in einem jungen Praxisteam, das Erfahrung mit Studierenden hat - das wäre dein Traum?

Was erwartet dich in deiner Famulatur?

Sieh dir hier die Ausbildungsinhalte für Studierende im BP Seminar Allgemeinmedizin an. Die Aufgaben in der Famulatur unterscheiden sich nicht wesentlich davon, es entfallen jedoch die Epikrisen und es bleibt viel mehr Zeit zur Einarbeitung in "eigene Fälle". Wenn deine Motivation und unser Ausbildungsangebot matchen, dann freuen wir uns auf deine Anfage über eine 4-wöchige Famulatur. - neugierig? - dann bewirb dich hier.

Für Famulaturen sind wir bis Ende September 2022 ausgebucht.

Und wie bereitest du dich vor? - Dresscode und Materialien

Wenn du von uns eine Famulatur-Zusage erhalten hast, oder wenn dir vom Institut für Allgemeinmedizin unsere Praxis für das BP zugewiesen wurde, dann erwarten wir dich morgens um 8.00 in der Praxis. Da wir die Praxistür um 8.00 öffnen, ist es nicht nötig 5' vorher mit wartenden Patienten im Treppenhaus zu stehen. Erscheine lieber fröhlich und ausgeschlafen. Gerne kannst du dir ein Frühstück mitnehmen. Wasser, Tee und Kaffee stellen wir. Dein Handy geht in den leise-Modus. Es gibt eine Mittagspause von 12.00 bis 15.00, in der du frei hast und am Wasser spazieren kannst oder dich ausruhen kannst. Hausbesuche, auf denen du uns begleitest, laufen ganz überwiegend während der Sprechzeiten, also nicht in der Mittagspause oder am Feierabend.

Du brauchst ein Stethoskop, keinen Kittel, unser Dresscode ist am ehesten Casual , wobei Smart Casual auch nicht auffallen würde. Bequeme, helle Sportschuhe mit leiser Sohle sind vorteilhaft, auffällige Bedruckungen oder gar Slogans auf T-Shirts gehen nicht. Einen Mund-Nase-Schutz stellen wir z.Zt der Corona-Krise. Wir erwarten 2G und bieten 2x/Woche Selbst-Testungen an. Da wir papierlos arbeiten, unterstützen wir bei schriftlichen Angelegenheiten wie Taschengeldantrag, Bescheinigungen, Schweigepflichtsbelehrung, Epikrisenberichte für das Institut etc.

Gibt es eine fachliche Vorbereitung? 

Ja. Im Verlauf deiner Hospitation wirst du mit eigenen Behandlungsfällen betraut. Deshalb möchten wir dich bitten, dich mit dem SOAP Schema vertraut zu machen.

Bitte bring dich einige Tage vor Antritt deiner Hospitation noch einmal in Erinnerung. - Wir freuen uns schon auf dich!

... aus dem Gästebuch:

27. Sept. 2019: Liebe Sabine, Michelle, Claudia, Toni und Jana; lieber Gunter und Basti, die letzten vier Wochen sind meiner Meinung nach viel zu schnell vergangen! Ihr habt mich alle von Anfang an sehr herzlich und selbstverständlich aufgenommen dafür und vor allem für das entgegengebrachte Vertrauen möchte ich mich bei euch bedanken. Ich weiß das sehr zu schätzen. Ich hatte eine tolle erste Famulatur und konnte nicht nur fachlich sondern auch Praxis-organisatorisch und menschlich viel lernen und für mich mitnehmen. Macht bitte weiter so und begeistert noch mehr Studenten! Eure Natalie

Wenn Du dich im folgenden durch die Erfahrungen deiner Kommilitonen angesprchen fühlst, freuen wir uns auf deine Anfrage gern per Mail. Und vielleicht magst du schon bald deine Erfahrungen hier teilen. 

Für Studierende des UKSH Campus Kiel und Lübeck (außerhalb der Blockpraktika) gibt es aktuell ein Taschengeld der KV-SH und einen Zuschuss der ÄK-SH. Bei der Beantragung sind wir gerne behilflich, damit Zeit für's Lernen bleibt.